LERNSTICK

Der Lernstick ist sowohl eine mobile Lern- und Arbeitsumgebung als auch eine sichere Umgebung für Prüfungen nach dem Bring-Your-Own-Device-Prinzip. Die Prüfungsumgebung wurde in Zusammenarbeit mit der Kantonsschule Zofingen und der Berufs- und Weiterbildung Zofingen weiterentwickelt. Insbesondere wurde von Roman Gruber der zur Lernstick-Prüfungsumgebung passende Prüfungsserver Glados entwickelt.

Neben der Gelegenheit, die verschiedenen Lernstick-Systeme grundsätzlich kennenzulernen, stellen wir im Workshop die im Eingangsreferat kurz vorgestellten technischen Neuerungen, insbesondere im Bereich der Prüfungsdurchführung und automatisierter Prüfungsabgabe, detaillierter vor. Im Workshop ist genügend Zeit, diese gleich vor Ort auszuprobieren. Alle Lernstick-Systeme können bei Interesse an die TeilnehmerInnen direkt abgegeben werden.

Ronny arbeitet seit vielen Jahren mit Begeisterung an den Schnittstellen zwischen Informatik, Maschinenbau und Pädagogik mit Schwerpunkt auf Datenschutz, Datensicherheit und Freie Software. An der Hochschule für Technik der Fachhochschule Nordwestschweiz lehrt er in den Bereichen Systemadministration, Betriebssysteme und Objektorientierte Programmierung. An der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz leitet er die Koordinationsstelle für "Schulen ans Internet" und ist im Entwicklungsthema "Informatische Bildung" aktiv. An der Universität Bern leitet er die Entwicklung des Lernsticks, einer mobilen Lern-, Arbeits- und Prüfungsumgebung.

Ronny