DAS PROGRAMM

Sehen Sie sich hier das detaillierte Programm des Open Education Days 2019 vom Samstag, 6. April 2019 in Bern an.


8:45     Eintreffen


9:15     Begrüssung


Vorträge am Morgen (im Plenum):



9:20    Base4kids 2 Diego Stäheli, Abraxas Informatik AG und David Grolimund, Schulamt Bern



10:40  Pause


11:00  Workshops Vormittag (finden parallel statt):



           Machine Learning für Gymnasiasten: Wie lernen Roboter? Beat Tödtli, Fernfachhochschule Schweiz 


          Urheberrecht im schulischen Kontext Simon Schlauri, Ronzani Schlauri Anwälte


           OER in der Schule - OpenSchoolMaps und H5P Stefan Keller, Hochschule Rapperswil und Team „Medien online“PHBern (voraussichtliche Wiederholung am Nachmittag)


           Thymio, der vielseitige Lernroboter Thomas Schenker, Bischoff AG


           Open Design und Manufacturing für Lehrkräfte Markus Leutwyler, Nodebots Switzerland


           Plotten in der Schule / Making Samuel Jaeggi, PHBern und Cornelia Epprecht, PHBern


           Mit offenen Daten arbeiten: finden, verstehen, nutzen, beitragen und visualisieren Jörg Berkel, PHBern


           XLogoOnline oder einfach programmieren lernen Arno Liegmann, MNG Rämibühl


           Single Sign-on mit Facebook, Google etc.: Was passiert im Hintergrund? Claude Jacob, Bürojacob.ch GmbH


           Scratch Einführungskurs mit Google CS-First Angela Keller, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und Lionel Stürmer (voraussichtliche Wiederholung am Nachmittag)


12:30  Mittagessen


14:00  Workshops Nachmittag (finden parallel statt):



             Lernstick Ronny Standtke, PH FHNW

             Scipy und Jupyter Lab für den Mathematikunterricht. Urs-Martin Künzi, Fernfachhochschule Schweiz und Beni Keller, Kantonsschule Zug


             Interaktive Lernumgebung für Robotik Markus Leutwyler, Nodebots Switzerland

            Open School Movement - mit dem Digitalen Lernlabor Nikki Böhler, Opendata.ch und Tim Lehmann


            Security Workshop Ivan Bütler, Compass Security


            Spielend programmieren lernen mit der Oxocard Thomas Garaio, OXON


            Einführung in die Programmierung mit golang Florian Kammermann


            Intergenerationen-Projekt "4Generations“ Ulrike Liebert, Generation 65 Plus GmbH und Monica Roth, Tagesschule Elementa


            Scratch Einführungskurs mit Google CS-First Angela Keller, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und Lionel Stürmer


15:30  Pause


Vorträge am Nachmittag (im Plenum):



15:50 Open Educational Resources Ricarda T.D. Reimer, SIG Open Educational Resources (OER)





16:40 Apéro