OPEN EDUCATION DAY 2021: CALL FOR SPEAKERS

Nach dem diesjährigen, gezwungenermassen "1. Virtuellen Open Education Halfday" während des Lockdowns, soll der kommende "hybride" Open Education Day, sofern es die Covid-Situation* zulässt, am Samstag, 24. April 2021 wieder an der PHBern stattfinden.

Die zahlreichen digitalen Learnings aus diesem Corona-Jahr nutzen wir um Teile des Open Education Day 2021 zusätzlich virtuell anzubieten. Und um die francophone Community besser einzubinden, sind Beiträge in französischer Landessprache ebenfalls erwünscht.

Das Motto der Tagung wird lauten: "Ist unsere digitale Lernzukunft hybrid? - oder: Was vom Fernunterricht übrig bleibt...". Sie wird veranstaltet von CH Open und der Pädagogischen Hochschule Bern.

Möchten Sie am Open Education Day 2021 ein Referat, einen Kurzinput oder einen Workshop zu einem spannenden Open Source-Thema angelehnt an die Medien & Informatik-Kompetenzen des Lehrplan 21 halten? Oder haben Sie ein passendes Produkt oder eine Dienstleistung, welche Sie vor Ort präsentieren wollen? Dann bitten wir Sie bis am Donnerstag, 17. Dezember 2020 eine Eingabe zu einem der folgenden Themenbereiche zu tätigen:

 

*Wir befolgen die Vorgaben des BAG und der Kantone sowie die geltenden Schutzkonzepte der Uni Bern und PHBern.


1. Open Education

- Chancengleichheit in hybriden Lehrsettings
- Selbstgesteuertes Lernen
- Open Mindset und digitale Verantwortung
- Digitale Nachhaltigkeit
- Ethik in der Digitalisierung


2. Open Source Software Anwendungen

- Open Source Alternativen zu Microsoft Office 365 (LibreOffice, Nextcloud etc.)
- Bildbearbeitung und Layout mit GIMP, Scribus, Inkscape, Krita o.ä.
- Beats und Musik programmieren mit Sonic Pi
- Lernstick-Einsatzbeispiele aus den Schulen


3. Open Source Software Schulinfrastruktur
- Kollaboration und verschlüsselte Kommunikation in der (eigenen) OSS-Cloud
- Plattformübergreifende, freie Onlinedienste für Webbrowser und Mobilgeräte
- Portfolio-, E-Learning- und Blended-Learning-Anwendungen
- Content Management Systeme wie WordPress einrichten und gemeinsam nutzen
- Mobile Device Management mit Android, Thin Clients mit Linux


4. Open Manufacturing, Making und Open Hardware
- Schnittplotten, Lasercutten & 3D-Drucken in der Schule
- Mikrocontroller (Arduino, micro:bit) und Einplatinen-Computer im Unterricht
- Internet of Things mit The Things Network und anderen offenen Plattformen


5. Open Educational Resources, Open Content und Open Data
- Verwenden und "Remixen" von Bildern, Texten, Videos, etc. unter Creative Commons Lizenzen
- Wikipedia im Unterricht einsetzen und editieren
- Open Streetmap und andere offene Plattformen verwenden/verbessern
- Citizen Science und Datenkompetenz im NT-Unterricht


6. Medien und Informatik im Lehrplan 21
- MINT-Unterricht gender-kompetent gestalten
- Überfachliche Einbettung des Moduls "Medien und Informatik"
- Praktische Medienbildung und Informatik-Kompetenzen in der Schule
- Herausforderungen in der digitalen Gesellschaft
- Erfahrungsberichte, Lessons Learned


7. Management der Schulinformatik
- Konzeptentwicklung, Bedarfserhebung, Projektleitung
- Öffentliche Beschaffungen (Submissionen) von Schulinformatik
- Fragestellungen bei öffentlichen Beschaffungen, Anbieter-Management
- Bring your own device (BYOD)
- Erfahrungsberichte, Lessons Learned


8. Anderes Thema